< JOKA 2er Scramble Matchplay
13.09.2020 18:21

Jens Kraemer Matchplay-Champion 2020


Eine  „Überraschung“ gab es im Matchplay 2020. So würde man es  normalerweise schreiben. Aber wenn ein Qualifikant sechs Matches in Folge a) immer erst am auf der letzten bahn oder im Stechen gewinnt und b) immer gegen Spieler gewinnt, die im Handicap teils deutlich besser sind, ist es am Ende eben doch keine Überraschung mehr.

Vor dem Finale fanden zwei dramatische Halbfinals statt, in denen sich Marcus Schauerte erst am dritten extra-Loch gegen Hermann Miß durchsetzte. Und Jens Kraemer 4 Bahnen vor Schluss 3 hinten lag und doch noch gegen den Titelträger von 2018, Philipp Höse, gewann.

Im Finale ging es dann ebenfalls ins Stechen auf die 19. Bahn, Loch 1. Zuvor hatte Marcus Schauerte am 18. Grün einen 2-Meter-Putt zum Sieg… und verfehlte knapp. Kraemer wiederum musste einen 1,5-m-Putt zur Verlängerung lochen… und tat das auch.

Am ersten Extra-Loch war es dann ein reines Nervenspiel. Was schließlich Schauerte verlor – und damit Kraemer (rotes Trikot) gewann. Herzlichen Glückwunsch an beide zu einer tollen Matchplay-Saison!